F.A.Q.

Gibt es Vergünstigung für Behinderte?
Die Begleitperson von Besuchern mit Schwerbehindertenausweis erhält eine Freikarte für die Veranstaltung, wenn der Schwerbehindertenausweis die Notwendigkeit ständiger Begleitung ausweist (Markenzeichen B) und dieser dem Veranstalter in Kopie per Mail oder Fax vorgelegt wird.

Welche Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe?
Da sich das Festivalgelände im Randgebiet der Stadt Pirna befindet, gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. So gibt es z.B. einen Diska in der Schillerstraße 65 (ca. 1.4 km Fußweg vom Festivalgelände) und eine Netto-Filiale in der äußeren Pillnitzer Straße 18 (ca. 2.1 km Fußweg vom Festivalgelände). Etwas weiter weg, aber gut mit dem Auto erreichbar, ist Kaufland in der Lohmener Straße 12C.

Wo kann man Geld abheben?
Die nächste Sparkassen-Filiale befindet sich in der Hauptstraße 20, weitere Banken z.B. in der Gartenstraße.

Sind die Tickets umtauschbar/rückgebbar/weitergebbar?
Einmal gekaufte Tickets sind i.A. von der Rückgabe ausgeschlossen, Ausnahmen und Details siehe AGB Punkt 3. Übertragung des Tickets an Dritte ist prinzipiell möglich, Ausnahmen und Details siehe AGB Punkt 4.

Geländeordnung
Anreise ist möglich ab Freitag 15 Uhr, Abreise möglichst bis Montag 10 Uhr. Es ist untersagt, eigene Lebensmittel und Getränke mit auf das Infield zu nehmen. Offene Feuer sind auf dem Festivalgelände nicht gestattet. Erlaubt sind handelsübliche mit gültigem TÜV-Siegel versehene Gas-Campingkocher mit Gaskartuschen, Campingkocher mit Festbrennstoffen (sog. ESBIT-Kocher) sowie Holzkohlegrills, sofern sie ausschließlich zur Essenszubereitung verwendet werden. (Haus-)Tiere dürfen nicht mit auf das Festivalgelände genommen werden. Eine Ausnahme davon wird bei Blindenführhunden gemacht, die als solche ausgewiesen und angeleint sind. Hundekot ist in jedem Fall fachgerecht zu entsorgen. Auf dem Odin Storm gilt das Jugendschutzgesetz (näheres siehe z.B. Geländeordnung). Im Ticketpreis der Wochenendtickets ist ein Müllpfand enthalten, der euch erstattet wird, wenn ihr euren Müllbeutel gefüllt zurückbringt. Es gibt keine Nachtruhezeit, allerdings bitten wir um Rücksichtnahme auf eure Zeltnachbarn. Glasflaschen und -behälter sind auf dem gesamten Festivalgelände verboten.

Dies sind nur einige Auszüge aus der Geländeordnung. Die komplette Geländeordnung findet ihr hier. Um Missverständnisse zu vermeiden, lest euch bitte die Geländeordnung gänzlich durch.

Darf man sein Auto auf dem Zeltplatz parken? Sind Wohnwägen erlaubt?
Aus logistischen Gründen ist es leider nicht möglich, sein Fahrzeug auf dem Zeltplatz zu parken, d.h. Parkplätze und Zeltplatz befinden sich in strikt getrennten Bereichen. Wohnwägen sind erlaubt, aber nur auf dem Parkplatz. Es gibt keine Wasser-und Stromplätze bzw. gesonderte Parkplätze für Wohnwägen.

Gibt es Autogrammstunden?

Nein, es wird dieses Jahr keine Autogrammstunden geben.

Gibt es Zeitüberschneidungen in der Running Order?
Nein, da es nur eine Bühne gibt.

Welche Freizeitmöglichkeiten gibt es?
In unmittelbarer Umgebung vom Festivalgelände gibt es den Badesee Birkwitz und die Elbe, sowie auch ein kleines, behagliches Waldgebiet. Lohnenswert ist auch ein Besuch der Innenstadt von Pirna.